+++   Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
     +++   Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
Link verschicken   Drucken
 

DaZ (Deutsch als Zweitsprache)

Alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule sollen aktiv am Unterricht teilnehmen können und gleichberechtigte Mitglieder im Klassenverband sein. Dafür ist es notwendig, dass Kinder nichtdeutscher Herkunft gezielt Förderung im Rahmen eines DaZ-Unterrichts (Deutsch als Zweitsprache) erhalten. Vor allem dann, wenn ihre sprachlichen Kompetenzen in Deutsch nicht ausreichend sind.

Das primäre Ziel dieser zusätzlichen Sprachfördermaßnahme ist, die Kinder ohne bzw. mit geringen Deutschkenntnissen schnell in den Unterricht und das gemeinsame Schulleben zu integrieren.

Damit ein Aufbau sozialer Beziehungen der Kinder untereinander als auch ein gegenseitiges Lernen gefördert wird, wird möglichst ein gemeinsamer und integrativer Unterricht im Klassenverband angestrebt. Die Förderung der Kinder mit Deutsch als Zweitsprache erfolgt hier sowohl über eine innere Differenzierung im Klassenunterricht als auch über eine äußere Differenzierung in der DaZ-Förderung.

Unsere Schüler und Schülerinnen nichtdeutscher Herkunft sind in 5 sprachlich annähernd homogene Kleingruppen eingeteilt, welche zwischen ein- und viermal die Woche Sprachförderung im Rahmen des DaZ-Unterrichts erhalten.

Das sind wir...
 

schule

 

Grundschule Worpswede
Im Rusch 2
27726 Worpswede

 

Telefon:    04792 9551810

Fax:          04792 9551829 

E-Mail:      

 

Bürozeiten: (Frau Bähr) 

Montag, Dienstag, Mittwoch:

8.00 Uhr - 15.00 Uhr

Donnerstag, Freitag:

8.00 Uhr - 12.30 Uhr

 

www.grundschule-worpswede.de